Kategorien



gamona

Neue Dateien

Gründerzeithäuser » Lemberger Platz von Ferox

Im 19. Jahrhundert entstand in der Architektur mit dem Historismus eine Strömung, die vom Wiederaufgreifen früherer Stilrichtungen gekennzeichnet war, und in deren Geist sowohl repräsentative Gebäude, als auch gewöhnliche Mietshäuser gebaut wurden. Die in diesem Download enthaltenen Eckhäuser sind etwa im Stil der Neorenaissance gehalten und zeichnen sich durch betont schlichte Formen aus.

Gründerzeithäuser » Aleje Ujazdowskie 19 von Ferox

Dieses Jugendstil-Wohnhaus befand sich in Warschau an der Straße "Aleje Ujazdowskie" Nr. 19. Ihr Name geht ebenso wie der des Stadtteils, durch den sie führt, auf das barocke Schloss Ujazdowski zurück. Sie ist der südlichste Teil der rund zehn Kilometer langen repräsentativen Prachtstraße "Königstrakt", welche entlang des Flusses Weichsel verläuft.

Gründerzeithäuser » Mikulandská 4 von vil

Das Haus, in dem vil, der Ersteller dieses BATs, früher im dritten Stock in einer Wohnung oberhalb des Haupteingangs wohnte. Es befindet sich an der Straße Mikulandská Nr. 4, welche durch den Stadtbezirk Prag 1 verläuft, der den Großteil des mittelalterlichen Kerns der tschechischen Hauptstadt miteinschließt.

Paris-Set » SFBT Rue d'Arlon von N1_2888

Zwei Gebäude, die dazu gedacht sind, die Flächen an den Außenecken stumpfwinkeliger Straßenkurven abzudecken. Sie sind im selben Stil gehalten wie das BAT "Boulevard Fribourg" aus dem gleichnamigen Download, beruhen daher ebenso wie dieses lose auf einem Kupferstich, der ein Haus in der Pariser Rue de la Paix darstellt. Hierbei handelt es sich aber im Unterschied zu den vorliegenden Gebäudemodellen nur um ein einfaches Zeilenhaus.

Wahrzeichen » Danelius-Haus von Odd from Sweden und Born78

Dieses wunderbare Gebäude wurde von Born78 kreiert. Es ist ausgesprochen detailreich und wird in der Nacht von nicht weniger als 150 Lichtquellen erhellt. Born78 ist ein BATter, dessen aktive Zeit Jahre zurückliegt. Er war eines der ersten Simtropolis-Mitglieder, das sich speziell W2W-Gebäuden widmete und die Dimensionen, die er damals für diese festlegte, dienen heute noch vielen BATtern als Maßstab.

Ver-/Entsorgung » SFBT Müllverladestationen von T Wrecks

Dieser Set enthält drei Müllverladestationen mit verschiedener Kapazität, deren Zweck darin besteht, den Abfall der Stadt von der Straße auf die Schiene zu verladen. Tatsächlich kombinieren sie die Funktionalität eines Recycling-Centers mit der eines Müllkraftwerks. Die Müllverladestationen sind eine gute Alternative zu der standardmäßig angebotenen Mülldeponie.

Gründerzeithäuser » Parkstraße von Odd from Sweden

Zwei Varianten vom Berliner BAT "Bernauer Straße", die einen Eindruck davon geben, wie es in sanierter Form aussehen könnte. Im Gegensatz zur Erstveröffentlichung bieten sie nun nicht mehr reichen Sims, sondern den pflegeleichteren Sims der Mittelschicht ein Zuhause, auch deshalb, weil die Fassadengestaltung dieser wohlstandsmäßigen Einstufung eher entspricht.

Wohnen » SFBT Hamburg Hein-Hoyer-Str. 61-67 von stephenhh

Dieser Download enthält das Wohnhaus Hein-Hoyer-Str. 61-67, ein Gebäude einfachen Wohlstandes etwa 200 m nördlich der Reeperbahn in Hamburg St. Pauli gelegen.

Wohnen » SFBT Berner Altstadthäuser von voltaic

Acht Häuser, wie sie typisch für die malerisch in einer Schlinge des Flusses Aare gelegene Altstadt der schweizerischen Kapitale Bern sind. Ein besonderes Markenzeichen dieser Gebäude sind - neben den als Folge der Brandkatastrophe von 1405 aus Sandstein errichteten Fassaden und den hochaufstrebenden spitzen Satteldächern mit Mansarden - ihre insgesamt rund sechs Kilometer langen Laubengänge, die zusammen die längste gedeckte Einkaufspromenade Europas bilden.

Wahrzeichen » SFBT Alte Nationalgalerie Berlin von peterycristi

Die Alte Nationalgalerie in Berlin wurde von Friedrich August Stüler geplant und von Johann Heinrich Strack d. Ä. in den Jahren von 1867 bis 1876 ausgeführt. Sie ist nach dem Alten Museum und dem Neuen Museum der dritte Bau auf der Museumsinsel, deren Ensemble von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Gezeigt werden in der Alten Nationalgalerie Werke des Klassizismus, der Romatik, des Biedermeier, des Impressionismus und der beginnenden Moderne.

Wahrzeichen » SFBT Semperoper Dresden von curby und praiodan

Der Vorläuferbau der heutigen Semperoper in Dresden wurde in den Jahren 1838 bis 1841 vom Baumeister Gottfried Semper errichtet. Der im Stil der italienischen Frührenaissance gehaltene Rundbau fiel 1869 einem Brand zum Opfer. Nach der kurzfristigen Errichtung eines provisorischen Baus aus einfachen Mitteln wurde bereits zwei Jahre später mit dem Wiederaufbau des Königlichen Hoftheaters begonnen.

Wahrzeichen » SFBT Französische Kirche Potsdam von peterycristi

Während das Französische Viertel in Potsdam im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde, erlitt die Französische Kirche kaum Schäden. Erbaut wurde sie in den Jahren 1752/53 als Gotteshaus für die aus Frankreich geflohenen Hugenotten, welche unter dem Schutz Friedrichs des Großen in Potsdam eine neue Heimat fanden.

Wohnen » SFBT Otradnoye-Blocks von Sam Johnson

Diese Blocks haben ihr Vorbild aus dem gleichnamigen Stadtviertel Otradnoye in Moskau, welches in den 80er Jahren entstand. Wohnblocks wie diese findet man in den Großstädten des ehemaligen Ostblocks immer wieder. Im Spiel dienen diese Wohnblocks als Wohnraum für die armen Sims, die Lots wachsen auf Wohngebiet hoher Dichte und sind in den Lotgrößen 8x3,14x3 sowie 8x8 verfügbar.

Industrie » SFBT Weinreben von FrankyFour, igc und Andreas

Weinanbau ist eine Jahrhunderte alte Tradition zahlreicher Kulturen, und Weinberge gehören deshalb in vielen Gegenden zum selbstverständlichen Landschaftsbild. Mit den selbstwachsenden Weinbergen sowie vier setzbaren Lots in diesem Download kann sich nun jeder Spieler seinen ganz individuellen Weinberg gestalten.

Wohnen » SFBT Chertanovo Prospekt von Sam Johnson

Diese Plattenbauten haben ihr Vorbild unter anderen aus dem Moskauer Stadtteil Chertanovo, der wie der Großteil der Stadt geprägt von großen Massenwohnungen für die Bürger ist. Plattenbauten in dieser Form findet man in den Städten auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR und anderen ehemaligen Ostblockstaaten überall, sie wurden in den 70er und 80er Jahren errichtet, um dem immerwährenden Mangel an Wohnraum entgegenzuwirken.

Seite - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78