Kategorien



gamona

Neue Dateien

Maxis-Landmarks » Kunjungjon

Die Kunjungjon Thronhalle in Seoul, Südkorea

Maxis-Landmarks » Mayflower Hafen

Der museale Mayflower Hafen in Plymouth, USA

Maxis-Landmarks » Luftwaffenstützpunkt

Der Luftwaffenstützpunkt als Belohnung in Deiner Stadt

Maxis-Landmarks » Capitol Records

Der Capitol Records Tower ist ein dreizehnstöckiges Landmark in Hollywood

Maxis-Landmarks » Adler Planetarium

Das Adler Planetarium befindet sich in Chicago, USA.

Maxis-Landmarks » Triumphbogen

Dieser Arc de Triomphe steht in Paris.

Wohnen » SFBT Severnoye Blocks von Sam Johnsson

Diese Severnoye Wohnblöcke haben ihr direktes Vorbild in der russischen Hafenstadt Murmansk. Ihre Bauweise ist allerdings wohl mitunter die verbreiteste Bauform von Plattenbauten innerhalb der ehemaligen Sowjetunion gewesen. Dieses Set enthält selbstwachsende Siedlungsbauten auf sechs Lotgrößen (drei normalen und drei Großlots).

Wohnen » SFBT Chruschtschowkas von Sam Johnsson

Chruschtschowka ist in den Staaten der ehemaligen Sowjetunion eine umgangsprachliche Bezeichnung für meist fünfstöckige Plattenbauten, die zum Großteil in den 1960er oder 1970 Jahren errichtet wurden. Dieses Set enthält selbstwachsende Siedlungsbauten auf drei Lotgrößen (6x2, 6x6, 8x8) im Chruschtschowka-Stil, mit 2, 4 und 6 Stockwerken (ohne Erdgeschoss) und jeweils drei verschiedenen Dächern.

Hong Kong-Set » HKABT Pacific Place von paulvmontfort

Pacific Place ist ein berühmter Gebäudekomplex aus dem Admiralty-Distrikt in Hongkong. Es besteht aus einer großen Shopping Mall und mehreren Hochhäusern mit Büros, Appartments, Hotels und Parkgaragen. Für die Version in Simcity 4 wurde das Modell von T Wrecks auf drei visuell gleichen Lots gemoddet. Du kannst es als Bürokomplex, Hotelkomplex oder Wahrzeichen einsetzen. Nun auch auf Deutsch im SimCityKurier!

Gründerzeithäuser » Warschauer Straße von Ferox

Die drei in diesem Download enthaltenen BATs sind allesamt Beispiele entstuckter Mietshäuser, deren Fassaden sich bis auf den im Erdgeschossbereich belassenen Fugenschnitt völlig kahl präsentieren. Dennoch ist ihre Entstehungszeit aufgrund der typischen Proportionen noch deutlich erkennbar.

Gründerzeithäuser » Gebethner i Wolff von Ferox

Das den vorliegenden BATs als Vorbild dienende Gebäude befand sich in der polnischen Hauptstadt Warschau an der Kreuzung der beiden zentral gelegenen Straßen "Henryka Sienkiewicza" und "Zgoda". Es wurde im Jahr 1906 errichtet und beherbergte die 1857 gegründete, nach ihren Gründern benannte Buchhandelsfirma "Gebethner i Wolff".

Gründerzeithäuser » Berliner Straße von Ferox

Die in diesem Download enthaltenen Gebäude weisen ein besonders aufwendiges Fassadendekor auf: Oberhalb der Fenster des ersten Stocks sind stilisierte Schlusssteine und in den beiden darüber befindlichen Etagen ferner Ziergiebel situiert. Fugenschnitt sorgt hier dafür, dass der Verschönerungsgedanke auch vor der Fläche nicht Halt macht. Im vierten Geschoss befinden sich schließlich Pilaster zu beiden Seiten der Fenster.

Gründerzeithäuser » Aleja Jana Chrystiana Szucha von Ferox

Die in diesem Download enthaltenen BATs wurden von einem in Warschau an der Aleja Jana Christiana Szucha gelegenen Gebäude inspiriert, stellen aber keine exakten Nachbildungen dar. Besagte Straße führt durch das Zentrum der polnischen Hauptstadt und ist nach dem aus Dresden stammenden Gartenarchitekten Jan Chrystian Szuch (Johann Christian Schuch) benannt.

Gründerzeithäuser » Diagonale Gründerzeithäuser von Ferox

Ein Set von vier Gebäuden, die sich in Farbgebung und diversen Kleinigkeiten voneinander unterscheiden. War ihr Nutzen bei der Erstveröffentlichung auf Simtropolis noch auf eine rein dekorative Funktion beschränkt, so bieten sie im Rahmen dieses Downloads nun jeweils 74 Sims der Mittelschicht einen Arbeitsplatz im Dienstleistungssektor.

Gründerzeithäuser » Prager Straße von Ferox

Dieser Download enthält ein Set von drei ähnlichen Gründerzeithäusern, die sich jeweils in Grundriss und Farbgebung unterscheiden. Ihre streng gegliederten Fassaden sind im Stil der Neorenaissance gehalten, nach oben hin erfolgt die Begrenzung der Gebäude wie bei vielen anderen Kreationen von Ferox durch Dachpappe.

Seite - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78