Kategorien



gamona

Alle Dateien ( Sortiere nach Name Aufsteigend, Datum Aufsteigend, Downloads Absteigend, Dateigröße Aufsteigend )

Büros » Equitable Building von bixel und Sparkythepenguin

Das Equitable Building wurde vom Büro Pietro Belluschi and Sonderstrom Architects entworfen und im Jahr 1948 fertiggestellt. Das 59 m hohe Gebäude hat 14 Stockwerke und zählt zu den ersten "Glaskästen" in den USA, noch vor dem berühmteren Lever House in New York.

Hong Kong-Set » HKABT The Harbourside v2 von bixel

Mit dieser zweiten Version ist es endlich soweit: Das Harbourside, gewaltiges Nachbargebäude des bereits veröffentlichten The Arch an der Spitze der Halbinsel Kowloon direkt am Ufer, existiert für SimCity 4 in einer wahrhaft würdigen Ausgabe! Eine frühere Version dieses BATs hatte noch mit diversen Beschränkungen zu kämpfen, doch nun liegt endlich eine Version vor, die man guten Gewissens als endgültig bezeichnen kann.

Wohnen » Fjellbekk Veien 25 von Glenni

Wieder einmal rufen die 60er, wieder einmal ist preiswerte Unterbringung von Familien mit kleinem Geldbeutel angesagt. So verbinden sich auch bei diesem Gebäude triste, graue Kastenbauweise und als Auflockerung gedachte, aber teils etwas befremdliche Verzierungselemente zu einem W-§-Wohnblock, wie ihn wohl jede größere Stadt zu bieten hat - auch wenn es sich dabei um nichts handelt, was man stolz herzeigen würde.

Paris-Set » Rue du Faubourg - St. Honore von Porkissimo

Die 2x2-Lots zeigen zwei Gebäude, die sich eigentlich an zwei verschiedenen Stellen der namensgebenden Straße befinden, welche sich wiederum im 8. Pariser Arrondissement befindet. Dieser Bezirk ist v. a. durch den Triumphbogen und die von ihm ausgehende Avenue des Champs-Élysées bekannt.

Eisenbahn » SFBT Schweizer Bahnhof von voltaic

Diesen Bahnhof findet man mit der Google-Suche als "Bahnhof Zetzwil" - allerdings konnte ich bisher noch keine Originalfotos des Zetzwiler Bahnhofs finden. Tatsache ist jedoch, dass der Bahnhof typisch für die Alpenregion ist. Relativ klein, ein kleiner Laden vorne (meist eine Bäckerei), darüber Wohnungen und ein angebauter Schuppen.

Paris-Set » Boulevard de la Paix von xannepan

Ein sandsteinfarbenes Zeilenhaus mit drei auffälligen Erkern, das sich architektonisch am ehesten in die Ära des Jugendstils einordnen lässt. Einen "Boulevard de la Paix" - Paix bedeutet "Frieden" - findet man in diversen französischen Städten wie etwa in Reims, das Gebäude dieses Downloads ist jedoch nur in SimCity anzutreffen, da bei seiner Modellierung kein konkretes reales Bauwerk als Vorbild verwendet wurde.

Büros » Herslebs Gate 19 von Glenni

Dieses Gebäude wurde nach dem Vorbild eines echten Gebäudes in der norwegischen Hauptstadt Oslo gestaltet. Nachdem es auf Simtropolis zunächst erstveröffentlicht, dann in einer neuen Version hochgeladen, und später in einer dritten Version mit neuen Lots und Werten erschien, ist dieser Download ein Rundum-Sorglos-Paket, in dem alles in der neuesten Fassung enthalten ist. Herslebs Gate 19 kommt als U-§§-Gebäude mit 1.200 Arbeitsplätzen ins Spiel. Es wächst ab Stufe 7 im Euro-Baustil auf einem mitteldichten oder dichten Gewerbegrundstück von 4x4 Feldern Größe.

Paris-Set » Rue du Sommerard von Porkissimo

Dies ist eine in Paris weit verbreitete Art von Gebäuden in traditionellem Stil. Es basiert auf einem realen Gebäude, das sich an der Rue du Sommerard im 5. Arrondissement befindet. Porkissimo fügte dem Haus noch eine Apotheke (frz. Pharmacie) hinzu, die deutlich an dem an der Fassade angebrachten grünen Kreuz erkennbar ist. Die Straße selbst wurde nach Alexandre du Sommerard, einem französischen Archäologen und Kunstsammler benannt.

Wahrzeichen » SFBT Alte Nationalgalerie Berlin von peterycristi

Die Alte Nationalgalerie in Berlin wurde von Friedrich August Stüler geplant und von Johann Heinrich Strack d. Ä. in den Jahren von 1867 bis 1876 ausgeführt. Sie ist nach dem Alten Museum und dem Neuen Museum der dritte Bau auf der Museumsinsel, deren Ensemble von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Gezeigt werden in der Alten Nationalgalerie Werke des Klassizismus, der Romatik, des Biedermeier, des Impressionismus und der beginnenden Moderne.

Wohnen » SFBT Otradnoye-Blocks von Sam Johnson

Diese Blocks haben ihr Vorbild aus dem gleichnamigen Stadtviertel Otradnoye in Moskau, welches in den 80er Jahren entstand. Wohnblocks wie diese findet man in den Großstädten des ehemaligen Ostblocks immer wieder. Im Spiel dienen diese Wohnblocks als Wohnraum für die armen Sims, die Lots wachsen auf Wohngebiet hoher Dichte und sind in den Lotgrößen 8x3,14x3 sowie 8x8 verfügbar.

Hong Kong-Set » HKABT Sceneway Garden von bixel

Sceneway Garden ist ein weiterer Brocken aus dem schier unendlichen Fundus Hong Kongs an gigantischen Wohnkomplexen. Im Falle dieses 1991-1992 von der Cheung Kong Holdings Ltd errichteten Wohnprojekts handelt es sich um ein Konglomerat aus nicht weniger als 17 (!) Wohntürmen mit je bis zu 34 Stockwerken und 102 Metern Höhe.

Industrie » Drywell Ink von jestarr

Hast Du Dich schon einmal gefragt, woher die Sims ihre Druckfarbe für Tintenstrahldrucker, Zeitungen und Werbebroschüren bekommen? Nun, hier ist die Antwort: Drywell Ink produziert Druckfarben für alle Einsatzgebiete. Der 3x2 Felder große Lot verfügt über 214 Arbeitsplätze in der herstellenden Industrie.

Paris-Set » Rue du Four 25 von xannepan

Das diesem Download als Vorbild dienende Gebäude liegt an der Rue du Four Nr. 25, eine Straße, welche sich im 6. Pariser Arrondissement befindet. Wenige Häuserblocks weiter südlich liegt das Palais du Luxembourg, in dem der französische Senat seinen Sitz hat.

Dienstleistungen » Clay Café von spa

Das fröhlich gefärbte "Clay Café" ist ein Töpferstudio an der Quinpool Road im kanadischen Halifax, in dem die Gäste ihre eigenen Töpferwaren herstellen können. Das Gebäude steht ein Stück straßenaufwärts vom Ardmore Tea Room und ein Stück abwärts von den Bankzweigstellen der Royal Bank und der Bank of Montreal.

Sport und Erholung » CDK-OWW Übergangslots von Pegasus

Was erhält man, wenn man das Pond Kit, das Stream Kit und die CDK-Lots in einen Mixer wirft und ihn für eine Stunde laufen lässt? Na ja, zunächst mal etwas, das aussieht wie ein furchtbarer Transporter-Unfall in Star Trek. ;-) Aber wenn man den Mixer noch ein, zwei Stündchen länger laufen lässt, entsteht dabei eine wirklich brauchbare Lösung, um die PEG Pond- und PEG Stream-Lots elegant ins Meer münden zu lassen, und zwar mit Hilfe des CDK.

Seite - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78