Kategorien



gamona

Zeige alle Dateien in: Ver-/Entsorgung ( Sortiere nach Name Aufsteigend, Datum Aufsteigend, Downloads Aufsteigend, Dateigröße Aufsteigend )

Ver-/Entsorgung » Smiley-Wasserturm von SimGoober

Solche Wassertürme sind in den ländlicheren Teilen der USA mittlerweile ein vertrauter Anblick. Dieser hier hat sogar zur Weihnachtszeit ein kleines Extra zu bieten (siehe Bild). Im Spiel funktioniert er genau wie ein Standard-Wasserturm. Der Smiley-Wasserturm ist dabei etwas größer als der Maxis-Wasserturm. Er trägt zum Erlangen von Belohnungen im Zusammenhang mit der Wasserversorgung bei.

Ver-/Entsorgung » Washburn-Wasserturm von SimGoober

Die reichen Bewohner verlangen nach einem etwas schöneren und stilvolleren Wasserturm; etwas, das sie stolz auf ihre florierende Stadt macht. Der Washburn-Wasserturm wurde 1932 in Minneapolis, Michigan (USA) errichtet. An den Außenwänden des Turmes finden sich mehrere knapp 5 m hohe Wächterstatuen, die "Guardians of Health" (Wächter der Gesundheit). Diese Wächter sollen das Wasser vor Verschmutzungen bewahren, die Geruch oder Geschmack beeinträchtigen.

Ver-/Entsorgung » Wasser-Aufsichtsbehörde von SimGoober

Dieses Gebäude wurde vom Art-Deco-Wasserturm des US-Städtchens Lake (seit 1954 von Milwaukee eingemeindet) inspiriert. Es soll dazu dienen, SimBürgermeistern das Leben mit der Wasserversorgung vor allem in städtischen Gebieten leichter zu machen. Dazu verfügt es zunächst einmal über die gleichen Funktionen wie das Klärwerk im Spiel, ist dabei aber in Bau, Unterhalt und Abriss etwas teurer.

Ver-/Entsorgung » Großer Backstein-Wasserturm von el_nomade

Dieser Wasserturm erreicht mit einer Förderleistung von 20.000 Kubikmetern genau die gleiche Kapazität wie eine Standard-Wasserpumpe. Der große Backsteinbau ist aber im Gegensatz zur winzigen Wasserpumpe hervorragend geeignet, um als Blickfang z. B. auf einer Hügelkuppe oder auch mitten in einer Stadt zu dienen.

Ver-/Entsorgung » Großer Beton-Wasserturm von el_nomade

Dies ist ein weiterer Wasserturm mit hoher Kapazität - seine 20.000 Kubikmeter entsprechen der Förderleistung einer Wasserpumpe. Dafür eignet sich dieser große Betonbau aber weitaus besser als Blickfang. Mit seiner glatten Betonhülle sollte er in Gewerbegebieten, in modernen Städten oder in Hightech-Industriegebieten neben der eigentlichen Aufgabe, der Wasserversorgung, auch ein hervorragendes Gestaltungselement abgeben.

Ver-/Entsorgung » Modernes Klär- und Wasserwerk von el_nomade

Dieses Wasserversorgungsgebäude ist eine Paketlösung speziell für große Städte; es vereint die Funktionen eines hocheffizienten Klärwerks mit denen einer großen Wasserpumpe. Sowohl der Radius als auch die Wirkung bei der Wasserreinigung sind dabei gegenüber dem Standard-Klärwerk verdoppelt. Im Gegenzug sind die Baukosten dreimal so hoch, und pro Monat kostet das Gebäude auch noch etwas mehr als zwei Maxis-Klärwerke plus eine große Wasserpumpe, nämlich stolze 5.800 Simmentaler!

Ver-/Entsorgung » Kleiner Wasserturm von ixnayonthetimmay

Dieser Wasserturm ist schlicht, einfach, unauffällig und produziert etwas weniger Wasser als ein Standard-Wasserturm. Somit eignet er sich ganz besonders für kleinere Dörfer oder für dier Versorgung von entlegenen Vororten, ohne dass man gleich eine Wasserleitung durch die halbe Karte ziehen muss.

Ver-/Entsorgung » Müllrutsche von Pegasus

Seit hunderten von Jahren glaubt die Simheit, die Welt sei eine Kugel und keine Scheibe. Aber dann, wie jedes Schulkind weiß, brach Simlumbus auf, um mit drei Schiffen um die Welt zu segeln; der Simna, der Simta und der Santa Simria. Er segelte bis zum Rand, fiel in den Abgrund und ward nie wieder gesehen. Aus diesem Grund wurde auch bis heute nichts nach ihm benannt.

Ver-/Entsorgung » Sonnenkollektor 1 von Pegasus

Endlich... die Sonnenergie wird erwachsen! Und zwar mit dieser innovativen Lösung, mit der auch nachts noch Strom produziert wird. Während herkömmliche Solarkraftwerke nach Sonnenutergang keinen Saft mehr liefern, ist dieses Baby noch voll in Action! Ok, ok... ich nehme das hier auch nicht ernst. Aber es hat Spaß gemacht, es zu erstellen, und es ist eigentlich auch ganz lustig zu benutzen.

Ver-/Entsorgung » Sonnenkollektor 2 von Pegasus

Der Sonnenkollektor 2 ist eine modifizierte Version des ersten Sonnenkollektors. Es ist mit diesem in nahezu jeder Hinsicht identisch, abgesehen vom Aussehen. Für Realismus-Freaks sind die lustigen AA-Batterien des Originals hier einer realistischeren Basis gewichen.

Ver-/Entsorgung » Sonnenkollektor 3 von Pegasus

Beim Sonnenkollektor 3 sind 10 einzelne Sonnenkollektoren zu einer einzigen Einrichtung zusammengefasst worden, die im Monat 5.000 MWh an sauberer und effizienter Energie erzeugt. Im Gegensatz zum Standardsolarkraftwerk aus dem Spiel, bei dem durch Spiegel die Sonnenstrahlen auf einen Punkt konzentriert und dort in Energie umgewandelt werden, arbeitet dieses Solarkraftwerk mit Flachkollektoren, in denen Solarzellen das Sonnenlich direkt in elektrische Energie umwandeln.

Ver-/Entsorgung » SFBT Stromgenerator von Andreas

Oft benötigt man für ein Gebäude oder eine andere Einrichtung in einer abgelegenen Gegend eine Energieversorgung. Stromleitungen sehen nicht immer schön aus, und manchmal sind sie schwierig oder gar nicht zu verlegen (z. B. bei Inseln), und auch ein Windkraftrad kann die Optik stark beeinträchtigen. Deshalb habe ich einen kleinen 1x1-Lot mit einem Stromgenerator entworfen. Die erzeugte Energiemenge ist die gleiche wie beim Windkraftwerk (200 MWh), ebenso die Kosten (50 § pro Monat).

Ver-/Entsorgung » SFBT Wertstoffhof von Andreas

Auf dem Wertstoffhof können die Sims ihre gebrauchten Haushaltsgegenstände, wie Kühlschränke, Altmetall oder Autoreifen abgeben. Dadurch reduziert sich das Müllaufkommen in der Stadt.

Ver-/Entsorgung » RTK3-Wasserwerk von Pegasus

Dies ist die aktualisierte BAT-Version des originalen RTK Water Pump & Processing Plant. Es wurde modifiziert, um mit dem neuen RTK3 benutzt werden zu können. Dieser Lot ist breiter als der alte, er wurde transit enabled und enthält zahlreiche neue BAT-Modelle. Die anderen relevanten Spezifikationen sind gleich geblieben.

Ver-/Entsorgung » SFBT Solarmodul von Spocky

Die detaillierte Gestaltung einer Region lässt gelegentlich bewohnte Einöd-Höfe entstehen oder in landschaftlich schönen Gegenden werden Park- und Rastplätze mit Bushaltestellen für Wanderer gebaut. Für eine sichere Stromversorgung solch abgelegener Bebauungen gibt es jetzt ein kleines Solarmodul.

Seite - 1 - 2 - 3