Kategorien



gamona

ansehen: Le Panthéon von Frogface

Le Panthéon von Frogface

 

Das Panthéon auf dem Hügel der Heiligen Genoveva im 5. Pariser Bezirk ist die Grabstätte berühmter französischer Persönlichkeiten. Im Auftrag von König Ludwig XV. wurde es ursprünglich als Kirche für die Abtei Sainte-Geneviève in den Jahren 1764 bis 1790 von dem Architekten Jacques-German Soufflot errichtet, aber von den Führern der Französischen Revolution nach der Vollendung zu einer nationalen Ruhmeshalle erklärt. Der Baumeister Soufflot bewunderte zwar die Erhabenheit der gotischen Kathedralen, wollte aber auch die römische Klassik und ihr Wiederaufleben im europäischen Klassizismus in das Gebäude einfließen lassen. So erhielt das Gebäude eine große Kuppel sowie eine griechisch-römische Tempelfassade - so wie es schon Michelangelo bei der Peterskirche in Rom gemacht hatte.

Abhängigkeiten

Lot-Details

Lotgröße: 4x5 Felder
Baukosten: 140.000 §
Abrisskosten: 2.000 §
Monatliche Kosten: 350 §
Wahrzeichen-Effekt: 40 über 20 Felder
Brandgefahr: 10
Stromverbrauch: 60 MWh/Monat
Wasserverbrauch: 0 m³/Monat
Luftverschmutzung: 1 über 1 Felder
Wasserverschmutzung: 1 über 2 Felder
Müllmenge pro Monat: 15 über 0 Felder