Kategorien



gamona

ansehen: Real Highway Mod (Mac)

Real Highway Mod (Mac)

Aktuelle Version: RHW 5.0  vom 26.12.2011

Der RealHighway Mod (RHW) sowie das Modular Interchange System (MIS) sind optionale NAM-Komponenten zum Bau von autobahnähnlichen Schnellstraßen und Abfahrten. Der RHW basiert auf dem ehemaligen von Maxis nicht fertiggestellten Additional Network Tool (ANT).

Mod-Details

Mit dem RHW kann man autobahnähnliche Schnellstraßen verschiedener Breite erbauen: von zweispuriger über vier, sechs, acht bis zu zehn Spuren breite Schnellstraßen mit variablem Mittelstreifen. Das Modular Interchange System erlaubt es, Autobahndreiecke und -kreuze so realitätsnah wie möglich nachzubauen.

Neue Features in Version 5.0

Version 5.0 fügt mehrere neue Netzwerke - u.a. die Doppeldecker-Schnellstraßen - sowie zahlreiche neue Auf- und Abfahrten, Übergänge, schräg zum Raster verlaufende Schnellstraßen, und das FlexSPUI (flexible Single Point Urban Interchange) System hinzu.

  • Neuer "V5-Spec" Texture-Set, mit verbesserter Skalierung und Ästhetik.
  • Neue Netzwerke - die Doppeldecker DDRHW-4 Schnellstraßen, die RHW-3, erhöhte RHW-2, erhöhte RHW-6S und erhöhte RHW-6C.
  • das spezielles Kreuzungssystem FlexSPUI (flexible Single-Point Urban Interchange system), normale und erhöhte Version.
  • RHW Verkehrswege sind nun sichtbar in der regionalen Verkehrübersicht (erstellt von jondor).
  • Schräg zum Raster verlaufende FARHW-6C Schnellstraßen, und zahlreiche neue Übergänge und Auf- und Abfahrten.
  • Einfache, stabile ziehbare diagonale und kurvenförmige Funktionalität hinugefügt für RHW-6S, 6C, 8S, 8C and 10S. Die neuen RHW-3, ERHW-2 und DDRHW-4Schnellstraßen bieten nur eine eingeschränkte Unterstützung für diagonale Strecken. ERHW-6S und ERHW-6C bieten noch keine diagonalen oder kurvenförmige Strecken.) Bitte beachte: Falls Du RHW-6C diagonale Strecken mit RHW Version 4.0 oder 4.1 gebaut hattest, so mußt Du sie neu erstellen.
  • Neues, einfacheres Auf- und Abfahrts-Rampen-Nomenklatursystem, gekoppelt mit mehreren neuen Rampen.
  • Ziehbare Rampen (Draggable Ramp Interface, DRI) nun auch für RHW-6S and RHW-8C Schnellstraßen.
  • Zusätzliche Funktionalität des FLEXFly.
  • Viele neue kosmetische Teile, die es erlauben, das Aussehen der RHW Verkehrswege besser zu kontrollieren und realistischer zu gestalten.
  • DDRHW-4 einfache Brücke.
  • Verbesserte Pfade und Stabilität.

Abhängigkeiten