Kategorien



gamona

ansehen: SFBT Oberleitungen von Kenworth

SFBT Oberleitungen von Kenworth

 

Eine Oberleitung für die Eisenbahn dient hauptsächlich zur Energieversorgung der elektrischen Triebfahrzeuge. Oberleitungen bestehen aus einem speziellen Draht, der in einer geeigneten Höhe über den Gleisen hängt, die von Land zu Land jedoch unterschiedlich sein kann. Die Stromabnehmer von elektrischen Fahrzeugen stehen während der Fahrt im ständigen Kontakt mit der Oberleitung, wodurch der Strom von dort in die elektrische Steuer- und Antriebsanlage der elektrischen Fahrzeuge geleitet wird.

Die ersten Versuche eines elektrischen Antriebs für Schienenfahrzeuge haben im Jahr 1835 stattgefunden, die ersten kommerziellen Anwendungen fanden sich um 1880 mit dem Aufkommen der elektrischen Straßenbahnen in den Großstädten Europas. Neben dem Aufbau einer dritten Stromschiene in Gleisnähe wurden schon bald Oberleitungen entworfen, um die lebensgefährlichen Spannungen (bei Straßenbahnen in der Regel mehrere hundert Volt, bei der Eisenbahn bis zu 50.000 Volt) außerhalb der Reichweite von Menschen und Tieren sicher führen zu können. In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden 15.000 Volt Wechselstrom verwendet. Die hohen Spannungen sind notwendig, um Leitungsverluste möglichst gering zu halten.

Bedauerlicherweise haben die Entwickler von SimCity noch nie großes Interesse für die Eisenbahn gezeigt. Aus diesem Anlass habe ich mir die Mühe gemacht und diese Masten erstellt, wenn auch (leider) ohne Kabelwirrwarr. Sie sollen die Masten darstellen, die auch bei der Deutschen Bahn AG üblich sind und verleihen somit Deinem Eisenbahnnetz ein realistisches Aussehen. Insgesamt 17 verschiedene Lots wurden daher mit verschiedenen Oberleitungsmasten versehen, welche in regelmäßigen Abständen neben oder (in beengten Bahnhofsituationen) direkt auf die Gleise platziert werden können. Alle Lots haben dabei eine transparente Bodentextur und können somit mit jedem beliebigen Terrain Mod verwendet werden.

Abhängigkeiten

Lot-Details

Die Oberleitungen sind im im unteren Teil des Energieversorgungsmenüs zu finden. Platziere sie im Abstand von jeweils zwei Feldern neben Deinen Eisenbahngleisen. Die Oberleitungsprops ragen dabei über die Lots heraus, so dass sie genau über den Gleisen erscheinen, wenn man den entsprechenden Lot auf das benachbarte Feld setzt. Einige Lots sind transit-enabled und können direkt auf den Gleisen platziert werden, dies ist hilfreich in Situationen, wo wenig Platz ist, z. B. auf dem Gleisvorfeld eines Bahnhofs. Die Lots haben keine Bodentextur und passen sich so jedem Gelände an. Es empfiehlt sich, einen Eisenbahn-Texturmod wie den "No Rail Dirt"-Mod von Pegasus und Swamper77 oder den "Alternate Railway Texture Mod" von Pegasus zu verwenden, um unschöne Texturen unter den Gleisen zu vermeiden.

Lot-Größe: 1x1 Felder (1x1, 1x2, 1x3, 1x4, 1x5 mit überhängenden Props)
Menüposition: Energieversorgung
Arbeitsplätze: 0
Baukosten: 1 - 17 §
Abrisskosten: 2 §
Monatliche Kosten: 0 §
Energieproduktion: 0 MW
Brandgefahr: 0
Stromverbrauch: 0 MWh/Monat
Wasserverbrauch: 0 m³/Monat
Luftverschmutzung: 0 über 0 Felder
Wasserverschmutzung: 0 über 0 Felder
Müllmenge pro Monat: 0 über 0 Felder