Kategorien



gamona

ansehen: Lokschuppen von oppie

Lokschuppen von oppie

 

Ein Lokschuppen wird als Unterstellplatz für Lokomotiven in Betriebswerken der Bahn verwendet. Neben den Rechteckschuppen und dem Rundhaus hat sich besonders der Ringlokschuppen verbreitet. Dem eigentlichen Gebäude ist eine Drehscheibe vorgelagert, welche eine komplizierte Anordnung von Weichenverbindungen erspart. Um die Drehscheibe herum sind halbkreisförmig die einzelnen Abstellplätze für die Loks angeordnet. In den meisten Lokschuppen können auch kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Lot-Details

Lotgröße: 7x6 Felder
Menüposition: Eisenbahn
Arbeitsplätze: 0
Baukosten: 300 §
Abrisskosten: 0 §
Monatliche Kosten: 30 §
Wahrzeichen-Effekt: 40 über 20 Felder
Brandgefahr: 32
Stromverbrauch: 60 MWh/Monat
Wasserverbrauch: 0 m³/Monat
Luftverschmutzung: 1 über 1 Felder
Wasserverschmutzung: 1 über 2 Felder
Müllmenge pro Monat: 15 über 0 Felder