Kategorien



gamona

ansehen: Radcliffe Camera von Caliban

Radcliffe Camera von Caliban

 

Die runde Kuppel und der zylinderförmige Unterbau von Radcliffe Camera, ein elegantes palladisches Design, ist eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten von Oxford. Sie wurde entworfen von James Gibb, basierend auf Originalplänen von Nicholas Hawksmoor, und erbaut zwischen 1737 und 1749. Die Baukosten von über 40.000 £ stammen aus dem Nachlass von Dr. John Radcliffe. Das Gebäude ist nun der Leseraum der Bodleianischen Bibliothek. Weitere unterirdische Räume in dem Komplex beherbergen das regionale Hauptquartier des MI5, und man kann Agent 001 Caliban in den Regalreihen oft beim "Rekrutieren" von hübschen Studentinnen erwischen. Seine Überredungskünste sollen recht überzeugend sein...

Abhängigkeiten

Lot-Details

Lotgröße:
3x4 Felder
Baukosten:
15.000 §
Abrisskosten:
1.000 §
Monatliche Kosten:
750 §
Wahrzeicheneffekt:
30 über 512 Felder
Brandgefahr:
35
Energieverbrauch:
6 MWh/Monat
Wasserverbrauch:
21 m³/Monat
Luftverschmutzung:
3 über 2 Felder
Wasserverschmutzung:
2 über 3 Felder
Müllmenge pro Monat:
1 über 0 Felder